Frühstücks- Tassenkuchen

Hallo liebe Leser,

wie ihr sicherlich noch wisst, ist immer noch die Haferflockenwoche und auch Donnerstag. Das heißt, heute muss es einen Haferflocken- Tassenkuchen geben. Die Idee dabei ist ein leckeres Frühstück. Dazu möchten wir noch zu der Blogparade aufrufen, die bis Ende nächster Woche stattfindet. Blogparade Haferflockenrezept

Mmmmmh, der war so lecker mit den nussigen Stücken, dem fruchtigen Apfel, dem leicht bitteren Frühstückskakao und der großen Portion Haferflocken. Ein echtes Geschmackserlebnis! Leider haben wir den Apfel reingetan, bevor wir das ganze umgerührt habe, sodass der Boden des Tassenkuchens durch den Backkakao bitter, durch den Apfelessig essigmäßig und durch die Haferflocken trocken geschmeckt hat. Also, bevor der Apfel reinkommt, umrühren! Leider können wir kein Foto reintun (vorerst nicht), da der Tassenkuchen leider zu lecker war^^

Ok, Auf die Plätze, fertig, los backen…

Zutaten:

6EL Haferflocken

5EL Pflanzenmilch, wir nahmen Mandelmilch

3EL Wasser

1EL Öl, z.B. Erdnussöl (macht einen erdnussigen Geschmack), Sonnenblumenöl  (geschmacksneutral)

1El Müsli, wir nahmen Hafer- Dinkel- Crunschi

5TL Reissirup, ersatzweise Agavendicksaft

1TL Vanillezucker

1TL Backpulver

1TL Apfelessig

1TL Kakao

1 Löffelspitze Natron

4 Nüsse

1/2 Apfel, kann auch anderes Obst sein und mehr oder weniger, nach Geschmack

Zubereitung: 1 Tassenkuchen

Zuerst 3EL Pflanzenmilch mit Kakao verrühren und 1min in der Mikrowelle erhitzen. Dann Haferflocken, Backpulver, Natron, Vanillezucker, Müsli (wenn es grob ist, zerbröseln), Reissirup, Wasser, Apfelessig, Öl, 2EL Mandelmilch und klein gehackte Nüsse im Kakao vermischen. Dann den Apfel klein schneiden und unterrühren. Dann 5min in der Mikrowelle backen. Fertig! Nur noch genießen.

Eure Lynn und Lian

 

 

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Frühstücks- Tassenkuchen

  1. Das sieht wirklich köstlich aus!
    Das werde ich bestimmt bald testen :)!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du bei mir vorbei schaust :)!
    Liebe Grüße Carla!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s