Das Referat über Tiere -2-

Hallo liebe Leser!

Nun habe auch ich mein Referat über Tiere im Ethik- Unterricht gehalten. Nun möchte ich euch erzählen, wie es gelaufen ist. Viel Spaß!Mit einer Freundin stand ich vorne und wir erzählten zuerst vom moralischen Stand der Tiere, welchen wir als sehr niedrig einstuften. Weiter gings zum Essen von Fleisch. Trotz den traurigen Fakten lächelten meine Mitschüler verächtlich. Auch über die Hühnerproduktion nannten wir viele Fakten. Außerdem erzählten wir über die Honigproduktion, die Kleidung, die Milchproduktion und über die Unterhaltung von Tiere. Natürlich haben wir das Thema Tierversuche nicht vergessen, sollten aber erst in der nächsten Ethikstunde erst darauf zurückgreifen. Das Fazit, welches meine Aufgabe war, lief leider nicht so gut, da mir leider der Text entfallen ist 😦

Bei meiner Ethiklehrerin kam das Referat richtig gut an, was bei meinen Mitschülern leider nicht der Fall war. Sie verachteten die Fakten gefühlslos. Vielleicht nicht alle, aber die Mehrheit bestimmt.  Ich empfehle für die Schüler, die diesen Beitrag lesen, auch ein Referat über die Nutzung der Tiere zu halten. Vielleicht stoßt ihr nicht so auf taube Ohren. Wenn wir euch dabei helfen können, schreibt es in die Kommentare 😉

Hier zum Referat meiner Tofuschwester 😉

Eure Lynn

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s