Für den perfekten Fernsehabend: Der vegane Tassenkuchen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hallo liebe Leser!

Morgen ist endlich Freitag! Was macht man denn lieber, als abends auf dem Sofa zu sitzen und einen Film zu gucken? Und dabei einen Tassenkuchen zu essen?Nun wollen wir euch einen Erdnuss-Tassenkuchen vorstellen. Aber wir nehmen uns vor, weitere Tassenkuchenrezepte zu veröffentlichen.

Zutaten für einen großen Tassenkuchen:

  • 4 EL Mehl
  • 1-2 EL Puderzucker
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 EL Wasser (Medium)
  • 1 TL Backpulver
  • Sojamilch

Zubereitung:

Zuerst gibt man die trockenen Zutaten in eine Tasse. Dann gibt man das Erdnussöl und Medium hinzu. Zuletzt noch die Sojamilch hinzugeben, dass ein glatter Teig entsteht. Danach stellt man den Tassenkuchen in die Mikrowelle für ca. 1-2 Minuten. Wenn der Teig nach 1-2 Minuten noch flüssig ist, die Mikrowelle noch etwas weiterlaufen lassen. Aber man muss aufpassen, dass er dann nicht verkokelt.

Es ist wirklich einfach den Tassenkuchen zu zubereiten. Außerdem schmeckt er auch verdammt lecker. 😉

Wir hoffen euch schmeckt er auch so gut und seid gespannt auf die nächsten Tassenkuchenrezepte. Guten Appetit!

Eure Lian und Lynn

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s