Reis mit „Nuggets“ und Gemüse

Hallo liebe Leser!WP_20160506_027.jpg

Heute stellen wir euch ein wirklich leckeres Mittagessen-Rezept vor.

Für 5 Portionen braucht man:

  • Die Nuggets vom Veganz (oder Andere)   WP_20160506_016
  • 2 Beutel Reis
  • 1 Dose Erbsen und Möhren
  • 1 Zucchini
  • 2 große Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • fast eine Dose gehackte Tomaten
  • ca. 100ml passierte Tomaten
  • evt. 2-3 Champions
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • evt. Sojasahne

Zubereitung:

Zuerst stellt man einen breiten oder zwei Kochtöpfe, mit wassergefüllt, auf den Herd und bringt das Wasser zum Kochen . Währenddessen schneidet man die Zwiebeln und brät sie leicht an. Wenn das Wasser jetzt schon kocht, dann kann man die Reisbeutel schon reinlegen, wenn nicht, dann halt etwas später. Nun die Zucchini vierteln und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Dann die Pilze würfeln oder in Scheiben schneiden und ebenfalls hinzugeben. Wenn die Champions fast fertig sind, kann man die Nuggets in die Pfanne geben und die Tomaten schneiden und auch dazugeben. 1-2 Minuten braten lassen und dann die Dose gehackte Tomaten hinzugeben. Man braucht vielleicht nicht die ganze Dose. Und dann haben wir noch so 100ml passierte Tomaten hinzugegeben. Dann kann man noch Sojasahne reintun und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann noch wenige Minuten köcheln lassen und währenddessen die Erbsen und Möhren in einem kleinen Topf erwärmen.

Achtung: Man muss auf den Reis achten, dass man ihn nicht vergisst! 🙂

Noch zu den Nuggets: Sie sind wirklich sehr lecker und  kann sie nur empfehlen. Wir WP_20160506_023haben sie aus dem Veganz.

Wir wünschen euch guten Appetit! ;)Es würde uns sehr freuen, wenn ihr unseren Blog teilt 😉

Eure Lian und Lynn

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s